LSV Volleyball

LSV-Volleyball Saisonstart für die Seniorenteams

Löwen schicken 3 Damen- und 2 Herrenteams in die Wettbewerbe

Lünen, 18. September 2019 [Pressemitteilung] Die Damen der LSV-Volleyballer treten in der Landesliga 6, der Bezirksklasse 19 und der Kreisliga Unna gleich mit 3 Teams an.
Schon am Donnerstag eröffnet die Damen III die Seniorensaison 2019/20 mit einem Heimspiel um 18:00 Uhr in der Heimhalle des Gymnasiums Altlünen gegen den SUS Oberaden III. Hier sammeln vor allem die Jugendspielerinnen aus der U16 II und U14 im Damenbereich Erfahrungen und sollen Matchpraxis bekommen.

Am Samstag um 12:00 Uhr folgen die zumeist aus der U16 I und U20 Jugend zusammengestellten Damen II unter der Leitung von Jugendchefcoach Gaby Hartmann in der Freiherr-vom-Stein-Halle gegen den TV Werne II. In diesem Jahr und den intensiven Trainingseinheiten will das Team im Damenbereich vor allem am Selbstvertrauen und an der Durchschlagskraft arbeiten und sich viel stärker als im Vorjahr präsentieren.

Die Damen I mit dem neuen Trainer Jochen Schönsee treten am Sonntag in Olfen in er Hoddenhalle um 15:00 Uhr gegen den TUS Herten II an. An das Team des Vorjahres werden zunehmend mehr Spielerinnen aus dem Jugendleistungskader der U16 und U20 herangeführt. Ziel ist es, sich in der Spitze der Landesliga zu etablieren und besser abzuschneiden als in der schon erfolgreichen Vorsaison.

Ebenfalls mit einem neuen Trainer, Frank Regenbogen hat das Ruder übernommen, starten die Herren I in der Verbandsliga 4 am Sonntag um 16:00 Uhr in der Archigymnasium in Soest. Auch hier wollen sich die Löwen besser positionieren als im Vorjahr.

Der LSV II rekrutiert sich aus dem Jugendbereich der U18 und geht mit aktuell nur 3 anderen Konkurrenten in der Bezirksklasse 20 am Samstag um 11:00 Uhr in Unna gegen den EVC Massen ins Rennen.

[PDF Download]